VG-Bad-Ems VG-Diez VG-Hahnstätten VG-Katzenelnbogen Stadt Lahnstein VG-Loreley VG-Nassau VG-Nastätten
 

1. Bereich Information 1.25 bis 1.28

 

1.25 “Die Sprache des Herzens lernen”

Eine Einführung in die gewaltfreie Kommunikation

Die gewaltfreie Kommunikation möchte Menschen darin unterstützen, über eine bewusste Gestaltung der Sprache eine wertschätzende Grundhaltung sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln. Sie fördert damit die Auflösung von Gedankenmustern, die zu Ärger, Depression und Gewalt führen.

Diese Sprache des Herzens können wir lernen und üben. Wir werden durch sie ermutigt, offen unsere Meinung zu sagen mit respektvoller Aufmerksamkeit für den anderen. Wir lernen zuzuhören und uns über unser Mitgefühl mit den anderen zu verbinden. Potentielle Konflikte können so zu friedlichen Gesprächen werden.

Das Leben im Hier und Jetzt wird durch die gewaltfreie Kommunikation unterstützt und möglich. Es ist ein Seminar mit vielen praktischen Übungen.

Referentin: Edith Sauerbier

Theologin, Trauerrednerin, Mediatorin und zertifizierte Trainerin in gewaltfreier Kommunikation

Dauer: 1 Tag von 10 bis 17 Uhr oder auch als Vortrag von ca. 2 Stunden

Kosten: Nach Absprache

Sonstiges: Flipchart oder Tafel sollten vorhanden sein

Kontakt: Edith Sauerbier, Lindenallee 1, 56379 Holzappel,

Telefon: 06439/929533,  Internet: 

www.mediation-und-kommunikation.de

E-Mail: info@mediation-und-kommunikation.de

1.26  Sport und Ernährung - Fitness selbst beeinflussen

Ein Vortrag über das Trinken, die Ernährung und die richtige Versorgung mit Nährstoffen beim Sport.

Referentin: Dipl.Oec.troph. Evelyn Braunisch, Heilpraktikerin / Ernährungsberaterin

Dauer: Nach Vereinbarung

Kosten: Keine / evtl. Lebensmittelpauschale

Sonstiges: Overhead-Projektor und Leinwand sowie Flipchart sollten vorhanden sein. Alle Themen können auch mit praktischem Kochteil verbunden werden, sobald eine geeignete Küche zur Verfügung steht.

Kontakt: AOK-Regionaldirektion Rhein-Lahn, Bahnhofsweg 3-5, 65582 Diez, Telefon 06432/505205, Fax 06432/2222,

E-Mail  Evelyn.Braunisch@rp.aok.de

 

1.27  Stress ade – mit achtsamer Ernährung?

Wer in seinem Alltag mit vielen Terminen und Verpflichtungen zu tun hat, kennt die Zeitnot und auch das Gehetzt sein, dass es einem oft nicht erlaubt sich gesund und gut zu versorgen. Was achtsames Essen und Trinken für uns tun, um wieder bei uns anzukommen und den Stress ablegen zu können.

1.28  Mediterrane Küche –

Prävention gegen Stoffwechselstörungen und Herzerkrankungen

Informationen zur mediterranen Küche und Ihre Wirkung auf unsere Gesundheit. Besonders in Bezug auf das Vorbeugen und Lindern ernährungsbedingter Stoffwechselstörungen, aber auch ein leichteres Lebensgefühl mit Lebensart.

 
 

Referentenbörse

Startseite

  Seitenanfang